klienten-feedback


Hallo, Frau Richey!
Ich habe überlegt, wie lange ich jetzt schon an mir arbeite: es sind schon Jahrzehnte. Ich bin, mit Unterbrechungen, immer ein Stückchen weiter gekommen. Während der Zeiten meiner Unbeweglichkeit war ich oft nah dran einfach aufzugeben. Glücklicherweise passierte dann immer irgendetwas, was mich dazu bewog, weiter zu machen und mir selbst immer näher kommen zu wollen. 
Ein solches Ereignis war unsere Begegnung. Der Weg war schwierig, aber aufgrund Ihrer Unterstützung mache ich auch nach so langer Zeit immer noch Entdeckungen, die ich kaum glauben kann, mich erstmal verwirren, schmerzhaft sind, mir Angst einflößen, mich ärgern.
Letztendlich fühle ich aber die Freude über das neu gewonnene Verständnis und Mitgefühl für mich selbst, weil all diese Erfahrungen mir das Gefühl geben, mich immer besser kennen zu lernen. Und zu lernen, dass meine Gefühle wirklich zu mir gehören. Ich vertraue mir und ich traue mich! So fühlt sich mein Leben gut an.
Dies wollte ich ihnen gern mitteilen und mich für Ihre professionelle Unterstützung von Herzen bedanken!
L. N.  aus Kamp-Lintfort

Liebe Frau Richey,

ich sitze gerade an meinem Schreibtisch, auf dem das neue Foto meiner Familie einen wichtigen Platz hat. Dass wir dort alle so zufrieden schauen, hat so viel mit meiner nun mehrere Jahre andauernden Arbeit des Familienstellens und des Aufstellens meiner verschiedensten Anliegen zu tun. Besonders aufgefallen ist mir dabei, wie vielfältig die Möglichkeiten dieser Arbeit doch sind und von Ihnen angewendet werden. Wie sehr sich der Zusammenhalt unserer Patchworkfamilie, Familienurlaube und Familienfeste, meine Gesundheit und meine berufliche Situation in dieser Zeit verbessert haben, ich hätte es – zumindest am Anfang - kaum zu hoffen gewagt. Daher möchte ich Ihnen, liebe Frau Richey, auf diesem Weg von Herzen danken.

Viele liebe Grüße sendet Ihnen

D. W. aus Recklinghausen


Liebe Frau Richey,
herzlichen Dank für den schönen Beratungstermin letzte Woche.
Mein Thema waren Selbstfürsorge und die eigene Wertschätzung. Dank der sehr hilfreichen Brettaufstellung hat sich nach unserem Termin eine Menge für mich verändert, wofür ich sehr dankbar bin! Wo zuvor Gleichgültigkeit für die eigenen Bedürfnisse (Hunger, Schlaf etc.) stand, macht sich jetzt eine neugierige Experimentierfreude im "selbst-für-sorgen" breit: ich backe, koche, decke für mich selbst ganz wunderbar den Tisch und freue mich jeden Tag über die tolle Erfahrung, so viel für mein eigenes Wohl tun zu wollen und es auch zu können!! Es war überraschend für mich, wie sehr ich mich selbst aus den Augen verloren habe und nutze den Optimismus, den ich seit der Aufstellung wieder in mir habe sehr. Danke für die wunderbare Begleitung dabei, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und würde jederzeit wiederkommen.
A.J. aus Gelsenkirchen

Sehr geehrte Frau Richey,

ich war unlängst bei Ihnen zu einer Aufstellung wegen meiner beruflichen Probleme.

Ich möchte Ihnen nun eine kurze Rückmeldung geben. Nach der Aufstellung haben sich deutlich positive Veränderungen in meinem täglichen Berufsalltag gezeigt. Ich nehme mich als klarer und zielorientierter wahr. Mein Führungsverhalten hat sich positiv verändert. Konflikte mit Kollegen haben sich reduziert und auch das Verhältnis zu meinen Vorgesetzten ist nun endlich entspannter. Es hat sich wirklich gelohnt eine Aufstellung zu machen!

Daher kann ich jedem raten eine Berufsaufstellung einmal auszuprobieren. Es ging tatsächlich schnell und einfach! Ich empfehle Sie gerne weiter!

Herzliche Grüße

D. Z.  aus Dortmund


Sehr geehrte Frau Richey,

hier ein kurzer Bericht über die Nachwirkungen des Aufstellungsseminars, an dem ich erstmal „nur“ als Beobachter, dann aber auch als Stellvertreter teilgenommen habe. Dass Familienaufstellungen gute Veränderungen bewirken, hatte ich bis dahin nur gehört. Den Verlauf und das Resultat von Aufstellungen mit so unterschiedlichen Themen live mitzuerleben, war für mich schon in der Beobachtersituation sehr bewegend. In der letzten Aufstellung hatte ich dann meine erste Stellvertretung und die war schlicht „der Hammer“, im Sinne von „positiv aufschlussreich“. Das ist jetzt ein paar Wochen her: Nun habe ich zu meiner Überraschung bemerkt, dass sich meine Beziehung zu einer bestimmten Person zum Positiven verändert, ohne dass ich selbst eine eigene Aufstellung zu diesem Beziehungsthema gehabt habe. Allerdings hatte meine Stellvertreterrolle mit einer ähnlichen Thematik zu tun. Ich bin schwer beeindruckt und möchte Ihnen und der Aufstellungsmethode auf diesem Weg meinen großen Respekt ausdrücken.

Mit freundlichen Grüßen

G.K.     aus Herten


Guten Tag Frau Richey!
Vor meiner ersten Beratung bei Ihnen hatte ich zwei Jahre in Therapie bei einem Psychologen verbracht und dabei leider kaum Fortschritte gemacht. Zu meinem ersten Besuch bei Ihnen kam ich ziemlich entnervt. Von Familienaufstellung hatte ich vorher niemals gehört und war dann auch entsprechend skeptisch. Ich fühlte mich bei Ihnen aber schnell gut aufgehoben, und schon im Laufe der ersten Sitzung bekam ich eine neue Sichtweise auf mein Problem. Ich habe mit der neu gewonnenen Klarheit gelernt zwischen meinen Problemen und den Problemen anderer zu unterscheiden. In der Familie und in der Arbeit klappt der Umgang miteinander nun so gut, dass es mir fast unglaublich erscheint, wie schnell diese Veränderung eingetreten ist. Dabei waren Sie, liebe Frau Richey, eine unschätzbare Hilfe, wofür ich Ihnen von Herzen danke. Aufgrund meiner positiven Erfahrung ermutige ich andere nun gern, es bei Problemen mit einer Familienaufstellung zu versuchen und sich von den schönen Veränderungen überraschen zu lassen.

E. H.    aus Düsseldorf


Liebe Frau Richey,

herzlichen Dank für einen sehr schönen Tag inkl. guter Bewirtung! Besonders angesprochen hat mich natürlich das Thema "Inneres Kind". Ich habe mich bei Ihnen und mit Ihrer Aufstellungsleitung sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich bin immer wieder - trotz Aufstellungserfahrung - überrascht, was sich bei einer Aufstellung zeigt! Daher bleibt es ja auch spannend und lädt ein zum Weitermachen.
Ganz herzliche Grüße

C.A.  aus Mülheim
P.S. Ich habe Ihre Seite bereits weiter empfohlen!!